Center Parcs Allgäu

Es ist ja in diesem Jahr schwierig geworden mit dem Reisen. Im Mai wussten wir noch nicht wirklich wo wir denn Urlaub machen können während der Coronakrise. Vor zwei Wochen – Anfang September 2020- waren wir dann doch auf Teneriffa aber, dass Flugreisen bedingt möglich wurden, war im Mai noch nicht abzusehen. Der Center Parc im Allgäu* genießt einen guten Ruf. Er soll das Flaggschiff von Center Parcs sein. Da ich Süddeutschland sowieso sehr schön finde und noch nie im Allgäu war buchten wir 1 Woche Center Parcs Allgäu.

Center Parcs sind bekannt und beliebt als ideales Ferienziel für Familien mit Kindern. Hier gibt es viel Animation und Bespaßungsmöglichkeiten , die bereits für Kleinkinder geeignet sind. Außerdem genießt man im Center Parc als Familie viel Komfort, wie das familienfreundliche Schwimmbad Aqua Mundo das mit Laufställen, Kinderwasserspielplätzen, Rutschen und Wickelplätzen super ausgestattet ist. Ich finds halt sehr sehr erleichternd mein Baby sicher ablegen zu können.

Unsere Woche im Center Parcs Allgäu* war gut gefüllt an Aktivitäten aber es gab auch ausreichend Zeit für Ruhe und Erholung – soweit man das überhaupt mit zwei kleinen Kindern haben kann.

Eckdaten

Reisezeitraum: 21.09.2020 – 28.09.2020 1 Woche

Unterkunft: Premium Haus , Das ist die 2. günstigste Kategorie.

Kosten: 862,98€ plus 500€ Taschengeld was zb für den Aldi Süd Einkauf, Aktivitäten, Sprit und Eintritt draufging

Anreise : 7 Stunden Autofahrt aus NRW

Stimmung : Freude auf die Berge – keine Lust auf langes Auto fahren und das leidige Thema Koffer packen*

Anreise mit dem Auto

Tja was soll ich dazu sagen . 7 Stunden Auto fahren mit zwei Kindern – 6 Monate altes Baby und 2,5 Jahre altes Kleinkind – ist kein Spaß .

Da weiß ich nicht was schlimmer ist .7 Stunden fliegen oder 7 Stunden Auto fahren ?

Wir haben die lange Anreise aufgeteilt und haben einen Stop in Frankfurt bei meinem Bruder gemacht . Somit haben wir die Anreise über zwei Tage aufgeteilt und es war deutlich aushaltbarer.

Als Unterhaltung für das Kleinkind sorgten ein Stickerheft*, die Toniebox*, Bücher* und jede Menge Snacks.

Unser Premium Haus im Center Parcs Allgäu

Wir hatten ein Haus der Kategorie Premium* mit der Hausnummer 1081 in Zone 10. Zu Fuß war es ca 5-8 Minuten zum Market Dome. Also wirklich absolut ok von der Entfernung. Das Premium Haus verfügte über 2 Schlafzimmer, Wohn-Essbereich mit moderner Küchenzeile , TV, Kamin und großer Terrasse.

Die Möbel sind modern, das Haus war sauber aber hätte ich genauer hingeschaut hätte ich sicher wieder was gefunden – zb. die tote Fliege am Fenster.

Insgesamt waren wir zufrieden mit dem Haus. Haben aber eine Badewanne vermisst. Außerdem fand ich es unglücklich , dass wir keine Möglichkeit hatten die Wäsche im Center Parcs zu waschen. Im Exklusivhaus gibt es eine Waschmaschine. In unserer Kategorie noch nicht. Der nächste Waschsalon war in Kempten und ist eine halbe Stunde mit dem Auto entfernt.

Ausstattung & was fehlte

In Facebook Gruppen tauschen sich viele darüber aus, was man unbedingt packen sollte was eigentlich im Haus nicht vorhanden ist. Ganz oben stand der Sparschäler. Den hatte ich natürlich eingepackt und trotzdem gab es einen vor Ort.

Ich mach es kurz in einer Liste, vorhanden war:

  • Töpfe
  • Kinderbesteck
  • Teller
  • kleine Kaffeetassen
  • Sparschäler
  • Sieb
  • Kaffemaschine
  • Wasserkocher
  • Besteck
  • Fön
  • Kinderhochstuhl
  • Babybett

Es fehlte:

  • scharfe Messer
  • Schere
  • Schneidebrett
  • Schneebesen
  • Mülltüten

Der Park Allgäu

5 Birdies hat der Center Parc Allgäu* ! Nachdem wir letztes Jahr im 3 Birdie Park in Holland waren wollte ich unbedingt einen besseren Park besuchen.

Man brauch den Park theoretisch den gesamten Urlaub nicht verlassen. Im Market Dome gibt es alles was man brauch ( außer ein Waschsalon)

  • Sparkassen Geldautomat
  • Apotheke
  • Bäcker
  • Supermarkt ( Rewe Produkte)
  • Shop & Smile Souvenir Shop
  • Bauernmarkt 2mal die Woche vor dem Market Dome ( die zwetschgen dort sind super!)
  • Restaurants

Selbstversorgung oder Delivery

Um etwas Geld zu sparen haben wir knapp 150€ beim Aldi in Leutkirch gelassen und somit für die gesamte Woche eingekauft. Der Kühlschrank hat ein kleines Gefrierfach , was für ein paar Dinge gereicht hat.

Dennoch haben wir 2mal Lieferservice in Anspruch genommen. Einmal Abends Pizza und Schweinesteak , was lediglich ganz ok war aber super teuer.

Und wir haben uns an 3 Tagen Brötchen liefern lassen. Inklusive BildZeitung hat dies 20€ gekostet und war wirklich sehr bequem und erleichternt. Vorher muss man ein Formular ausfüllen und alles per Vorkasse bezahlen. Zwischen 8 und 9 Uhr wurden die Brötchen geliefert. Klare Empfehlung!

Frühstück Brötchenlieferservice Center Parcs
Die Brötchen kann man sich im Center Parcs liefern lassen

Im Center Parcs eigenen Supermarkt Nahkauf gab es auch fast alles was das Herz begehrt. Die Preise sind auf REWE Niveau .

In der Babyabteilung fehlte mir leider Pre Nahrung.

Centerparcs Nahkauf baby
Die kleine Babyabteilung im Supermarkt – das kannst du dort kaufen.

Aktivitäten im Center Parc Allgäu, die wir genutzt haben

Über die Centerparcs App muss man die Aktivitäten vorher buchen. Ich fand das ganz angenehm, da ich für jeden einzelnen Tag sehen konnte was geboten wird und ganz besonders was abends auf der Show Bühne veranstaltet wird. Bezahlt wird per Paypal. ACHTUNG: Die Stornierung einer Aktivitt ist möglich, aber das Geld wird dann auf di Hausnummer bzw auf das Armband gebucht und man bekommt das Geld nicht mehr bar ausgezahlt!

Kids Safari

Klare Empfehlung. Hat unseren Kindern und den Kindern unserer Freunde sehr viel Spaß gemacht. Kostet 13,50€ und man darf 35 Minuten Fahrspaß genießen.

Glitzertatoos

Im Indoorpielplatz kann man sich für 5€ Glitzertatoos machen lassen. Unsere Tochter fand es toll. Sie entschied sich für einen lila Schmetterling, der anschließend einen Aqua Mundo Besuch so eben überlebte aber beim zweiten Mal weg war.

Glitzertatoos Center Parcs
Für 5€ gibt es tolle Glitzertatoos für die Kinder. Haltbarkeit 2 Tage mit Aqua Mundo Besuch

Baluba Indoorspielplatz

Super Indoorspielplatz mit Rutschen, Trampolin, Klettermöglichkeiten. Ideal für einen Regentag.

Aqua Mundo

Centerparcs ohne Aqua Mundo geht nicht. Eine 1+++ bekommt das Aqua Mundo im Center Parcs Allgäu. Es wird sehr viel geboten! Neben mehreren Kinderbecken gibt es richtig coole Rutschen. Zum Beispiel die Doppelrutsche mit Wettrutschen auf Zeit, oder die Rutschen wo man einen Schwimmring braucht oder die Wildwasserbahn.

Das Aqua Mundo ist klasse!! Hier kann man echt jeden Tag hingehen und es wird nie langweilig. Jetzt zu Corona Zeiten werden bis zu 1000 Besucher ohne Vornameldung ins Schwimmbad gelassen. War die Besucherzahl erreicht musste man warten bis Besucher rauskamen. Wir mussten aber nie warten. Hat alles bestens geklappt.

Einziges Ärgernis: Die Föne sind ausgestellt! Auch die Steckdosen zugeklept. Angeblich wegen Corona. Ich fands ärgerlich.

Orry & seine Freunde

Kostenlos und ganz nett. Auf der ShowBühne liest das Maskottchen Orry eine Gute Nacht Geschichte vor. Dauert 15 Minuten und kann man mal machen.

Vorher fährt Orry durch den Park, winkt und verteilt Fähnchen. Ganz witzig!

Orry winkt
Orry taucht plötzlich auf mit seinem Orrymobil und winkt den Kindern zu.

Erlebbarer Bauernmarkt

Der sogenannte erlebbare Bauernmarkt erinnert eher an einen Wochenmarkt. Was da genau erlebbar sein soll hat sich mir nicht erschlossen. Ist eh eine kostenlose Veranstaltung und ich empfehle die Zwetschgen dort zu kaufen. Super lecker!

Family Quiz – abends

Ohne Voranmeldung kann man Abends zu den Shows gehen. Wir waren einmal abends dabei und haben am Family Quiz teilgenommen. Eine schöne Veranstaltung, die 1 Stunde dauerte. Kann ich empfehlen, macht Spaß und kostet nix. Außer ihr bestellt dort Essen.

Kinderbauernhof

Leider enttäuschend! Die Tiere kann man nur anschauen aber nicht streicheln – wegen Corona wurde so gesagt.

Spielplätze

Es gibt viele Spielplätze auf dem Parkgelände. Der Beste war der Wieselpielplatz in Zone 7 bei dem Luxushäusern. Der Spielplatz ist klein und übersichtlich bietet aber genug Möglichkeiten zum Austoben. Außerdem ist hinter dem Spielplatz eine Bank mit atemberaubender Aussicht!

Der Fuchsspielplatz ist direkt vor dem Market Dome und immer sehr voll. An die Corona Vorschriften hat sich hier keiner gehalten!

Fuchsspielplatz Center Parcs Allgäu
Der Fuchsspielplatz im Center Parcs Allgäu ist immer voll und keiner hält sich an Abstandsregeln

Langweilig fanden unsere Kinder den Igelspielplatz, dafür war der Kuhspielplatz wieder sehr beliebt.

Aktivitäten in der Nähe des Center Park Allgäu

Wir sind an einem Tag auf Empfehlung in die Berge gefahren nach Hochgrath. Dort fährt man für 17€ pro Person mit der Seilbahn hoch auf den 1835 Meter hohen Berg und hat eine grandiose Aussicht über die Berge. Bei gutem Wetter bis in die Schweiz.

Hochgrath Allgäu Berge

Fazit

Es war ein schöner Urlaub! Wäre der Center Parc näher würde ich nochmal hinfahren. Aber ich habe erst mal kein Bock mehr auf lange Autofahrten.

Alles war super- die ausgestellten Föne im Aqua Mundo und der fehlende Waschsalon waren ärgerlich aber aushaltbar.

Hast du noch detail Fragen zum Urlaub im Center Parcs Allgäu? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar oder eine Email an info@reisen-mit-baby-und-kleinkind oder schicke mir auf Facebook eine Nachricht.

Wenn ich nicht reise blogge ich auf ” Tausche Pumps gegen Schlappen” über meinen Mama Alltag mit zwei Kindern und gebe hilfreiche Produkttipps um das Mamaleben leichter zu machen. Schau gern vorbei.

Tausche Pumps gegen Schlappen Mama Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.