Ryanair fliegen mit Baby & Kleinkind

Lohnt das Fliegen mit einem Billigflieger ? Gerade mit Baby oder Kleinkind habe ich mich anfangs gefragt, ob das möglich ist. Natürlich ist erstmal alles möglich. Nach 6 Flügen mit Ryanair in Begleitung meiner Tochter möchte ich hier mal meine Erfahrungen teilen.

Buchung & Kosten bei Ryanair

Wer liest, ist bei Ryanair klar im Vorteil. Denn nur mit dem Cross Selling – also zusätzlichen Leistungen- verdient der Konzern aus Irland erst sein Geld. Das bedeutet: Alles an Komfort kostet extra.

Zum Beispiel : ein 23 Kilo Gepäckstück, Essen, 2 extra Handgepäckstücke, vordere Sitze, Zusammensitzen mit dem Reisepartner, Check In am Schalter, Priority Boarding, Sitzplatzreservierung usw.

Im Standardtarif ist nur ein kleines Handgepäckstück inbegriffen ( Größe 40 x 20x 25 ) also eher ein personal Item.

Wer auf das alles verzichtet fliegt tatsächlich günstig!

Hier mal mein Vergleich mit einem Flug ( 2 Erwachsene und 1 Kleinkind unter 2) von Düsseldorf International nach Palma de Mallorca.

Bei Ryanair kostet der Flug im Standardtarif rund 199€

Bei Lufthansa rund 562€.

Die Daten wären vom 21.4.20 – 28.04.20 und ich habe lediglich NUR den günstigsten Tarif gewählt. Natürlich ist beim Flug mit der Lufthansa mehr Komfort wie zb. 23 Kilo Gepäck mit inklusive.

Aber ob ich 200€ bezahle oder 562€ ist doch ein riesen Unterschied , oder?

Wer auf den Komfort verzichtet kann super günstig fliegen.

Ryaniar
Lufthansa Flug nach Malle im günstigsten Tarif
Ryanair nach Mallorca
RyanairFlug nach Malle

Während der Buchung bei Ryanair werden ständig zu buchbare Optionen wie oben genannt angeboten. Hier gilt: Aufpassen und immer auf die aufgeschlüsselten Kosten schauen.

Wer jetzt mit Kleinkind unter 2 fliegt, dem empfehle ich tatsächlich Priority zu buchen. Damit hast du nämlich 2 extra Handgepäckstücke pro Person dabei. Mir gehts dabei nicht um das bevorzugte Boarding an sich. Ob ich als erste oder letzte in den Bus komme, der mich zum Flugzeug bringt ist mir egal!

Check In bei Ryanair

Der KOSTENLOSE Check In bei Ryanair geht erst ab 48 Stunden vor Abflugzeit. Seit Juni 2018 hat Ryanair die kostenlose CheckIn Option von 4 Tage auf 2 Tage vor Abflug verkürzt.

Grundsätzlich sitzen Reisende, die ein Ticket in einer zusammenhängenden Buchung gekauft haben, beim kostenlosen Check In NIE zusammen! Das kostet nochmal 4€ extra!

Wir haben es jedes Mal darauf ankommen lassen und den komplett kostenlosen CheckIn mit getrennten Sitzplätzen gewählt. Und wirklich bei allen 6 Flügen mit Ryanair konnten wir während des Boarding Plätze tauschen und saßen immer zusammen. Teilweise war das auch echt notwenig mit Baby oder Kleinkind auf dem Schoß.

Wer eine Sitzplatzreservierung bezahlt kann 60 Tage vor Abflug einchecken.

Gepäckregeln

Tja die sind auf dem ersten Blick verwirrend. Ich kannte es bisher so, dass ein kleiner Trolley und eine Tasche alias personal Item kostenlos mit an Board genommen werden durften. Wirklich bei jeder Airline, die ich geflogen bin. Und das müssten bisher ca. 30 Airlines gewesen sein.

Bei Ryanair sind die Gepäckregeln für die kostenlosen Varianten folgende:

1 kleine Tasche ( 40 x 20 x25 cm) darf kostenlos pro Reisender mit an Board genommen werden. Ein Trolley kostet extra!!!!

Für ein Kleinkind ohne Sitzplatz, darf die Begleitperson eine Babytasche mit einem Gewicht von bis zu 5 KG ( 45 x 35 x 20 cm ) zusätzlich kostenlos mitnehmen.

Da das alles natürlich nicht ausreicht, für zb einen 5 tägigen Kurztrip empfehle ich hier für Familien mindestens Priority für max. 12€ pro Person hinzuzubuchen. Dann darf auch der Trolley mit an Board.

Kinderwagen und Autositz bei Ryanair

Beides darf kostenlos mitgenommen werden! Ich hatte selber auf dem Flug nach Portugal beides mit und kann daher aus Erfahrung sprechen.

Statt Autositz kann man auch ein Reisebett mitnehmen. Es gilt, dass 2 Artikel kostenlos mitgenommen werden dürfen. Diese müssen allerspätestens 40 Minuten vor Abflugzeit ( du musst eh noch durch die Sicherheitskontrollen, daher sei selbstverständlich eher am Schalter) am CheckIn Schalter von Ryanair einen Trackingaufkleber erhalten. Danach gibt man die Artikel , je nach Flughafen, am Sperrgepäck Schalter ab oder kann sie direkt aufgeben. Das sagt euch der Mitarbeiter, da das wirklich immer anders ist. Den Kinderwagen kann man theoretisch bis zur Flugzeugtür mitnehmen. Wer ab Düsseldorf International fliegt, kann das ohne Probleme tun. Ansonsten gilt Treppe steigen mit Kind, Gepäck und Kinderwagen, da die kleineren Flughäfen nicht immer unbedingt barrierefrei sind!

Abflughäfen aus Deutschland

Mit dem Flughafen DUS Düsseldorf International hat Ryanair tatsächlich mal eine komfortable BASE gewählt. In der Regel startet und landet der Flieger an kleinen Mini Flughäfen. Zb Dortmund DTM.

Wir sind frisch aus London gekommen.Daher möchte ich gerne was zum Flughafen Stansted sagen, was auch für viele kleine Flughäfen gelten könnte.

Die Sicherheitskontrollen dauern ewig. Die Geräte sind nicht so gut wie bei den großen Flughäfen. Das heißt, dass viel mehr Gepäck bei der Kontrolle herausgezogen wird . Ich musste in Stansted ewig warten bis die endlich meine Babygläschen , das Wasser und meinen Laptop extra aufwendig gescreent hatten.

Ohne dieses extra Gepäck mit Kind ging es immer schneller. Daher würde ich wirklich empfehlen mehr Zeit einzuplanen.

Boarding & Flug bei Ryanair

Das Boarding verläuft in aller Regel so ab , dass man nach dem Boardingkarten Check Treppen laufen muss und/oder noch in einen Bus gestopft wird, welcher dich dann zum Flugzeug bringt. Oft ist alles nochmal mit extra Wartezeit verbunden, da der Flieger meistens gerade erst die ankommenden Passagiere auslädt und dann das Reinigungspersonal durchscheucht.

Dabei steht man dann oft in der Kälte mit Kind vor der Flugzeugtreppe. Beachte das! Es ist wirklich abhängig vom Flughafen.

Mich nerven diese Umstände jedesmal aufs Neue. Mein Mann ist da entspannter.

In der Kabine selber sind die Sitze enger als bei nicht-lowcost Airlines. Auch der Platz im Gepäckfach ist minimal! Es gibt keine Sitztaschen. Lediglich ein Traytable, also ein klappbarer Tisch, ist noch vorhanden.

enge kabine ryanair
super enge Kabine im Ryanair Flieger
Kleinkind auf dem Schoss Ryanair
Kleinkindbespaßung auf dem Schoß bei engeren Sitzplätzen

Ich finde es völlig umständlich und ohne Frage jedes Mal unbequem . Für einen 1 Stündigen Flug nach Berlin oder London ist es ok. Aber die 3 Stunden nach Portugal fand ich schon extrem schwierig und nervenaufreibend mit einem Baby an Board. Das sollten Familien sich vorher bewusst sein!

Ich konnte meine 18 Monate alte Tochter auch nicht rumlaufen lassen, da im Gang ständig einer rumrannte und sie entweder umgerannt hätte oder sie eh den Weg versperrt hätte. Hier sind starke Nerven bei einem übermüdeten Kleinkind gefragt.

Trotzdem würde ich aufgrund der hohen Ersparnis im Vergleich zu den großen Airlines kurze Flüge immer noch bei Ryanair buchen.

Komfort für Familien ?

NÖ! Es gibt für Familien keinen extra Komfort bei Ryanair ! Das Minimum wie zb. kostenloses Aufgeben vom Kinderwagen bieten eh alle Airlines.

Nein , dessen muss man sich bewusst sein. Aber wie ich schon geschrieben hatte: Für kurze Strecken lohnt sich meiner Meinung nach der Aufwand! Ab 2,5 bis 3 Stunden Flugzeit muss jeder für sich selber abwägen.

Um weiteres Stress überhaupt beim Fliegen mit Baby und Kleinkind zu vermeiden hast du hier meine Tipps dazu

Weitere Tipps zum Fliegen mit Ryanair hat die liebe Eva hier mal zusammengetragen

Mein Testbericht zum Fliegerkissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.