Urlaub buchen mit Baby

Eigentlich ist dies kein Hexenwerk. Dennoch steckt der Teufel bekanntlich im Detail und ich möchte euch zumindest für ein paar Tipps aufmerksam machen um euren nächsten Urlaub noch entspannter werden zu lassen.

Auswahl des Urlaubsziels

Früher habe ich meine Urlaubsziele gemäß meiner Bucket List abgearbeitet. Hier Backpacking in Thailand dort ein Tag mal kurz nach London. Theoretisch ist beides mit Baby möglich. Dennoch ist es immer ein Abwägen von Chance Risiko oder auch Aufwand und Nutzen

Dennoch solltest du folgendes checken:

  • Klimatabelle  – erst mal geht jedes Klima. Ich war im Hochsommer mit 3 Monate altem Baby auf Mallorca bei UV Index 8. LittleOne hat weder einen Hitzschlag noch einen Sonnenbrand bekommen. Das lag aber am Ende daran, dass ich sie mit LSF 50 eingecremt habe und wirklich peinlichst genau auf Schatten geachtet habe. Das Sonnensegel am Kinderwagen war mein wichtigstes Gadget. Am Strand war nix mit stundenlangen Sonnenbaden, sondern stillen in der Strandmuschel . Auch bei extremer Sonne geht es, aber stellt euch drauf ein, dass es alles halt anders sein wird. Eine gute Vorbereitung und realistische Erwartungen helfen hier ungemein.
  • Reiseimpfungen- und die Frage danach will ich meinem Baby mehr Impfungen zumuten als die STIKO empfiehlt. Sollte zb eine Gelbfieberimpfung Vorschrift sein musst du abwägen , ob du dein Baby impfen lässt oder eine andres Ziel wählst. Das Auswärtige Amt gibt Auskunft über notwendige Impfungen. Ich persönlich meide Gelbfiebergebiete.
  • Mögliche Krankheiten, welche durch Mücken übertragen werden können. Viele machen Reisen mit Baby in Dengue Fieber Gebiete. Ich habe ohne Baby in Thailand nullkommnix bekommen. Das war alles sehr easy. Mit Baby ist es für mich aktuell nicht aushaltbar in Gebiete zu fahren wo Mücken Krankheiten übertragen könnten. Über den passenden Mückenschutz kannst du in meinen Beitrag zur Reiseapotheke nachlesen. Dennoch steht Costa Rica und Thailand auf unserer Reiseliste für die nächsten 3 Jahre.

Unterkunft

Es hat sich bei uns in der Praxis erwiesen, dass ein Appartement oder eine Ferienwohnung mit einem extra Schlafzimmer am besten funktioniert. Wir buchen mittlerweile nur noch diese Unterkunftsart. So können wir LittleOne abends schlafen legen und ganz wie Zuhause im Wohnbereich noch Tv schauen oder sonst was…

Lasst das Reisebett Zuhause!

Ihr schleppt so schon enorm viel Gepäck mit. Ja mit Baby ist das so. Ich wollte das auch nicht wahrhaben. Anfangs haben wir LittleOne bei uns im Bett in der Mitte schlafen lassen. Natürlich ist das in bezug auf den plötzlichen Kindstod nicht empfehlenswert! Bitte entscheide das also für dich. Wir haben aber Kissen und Decken von LittleOne ferngehalten und da sie eh gestillt wurde war sie auch Zuhause oft in unserem Bett.

Später als LittlOne die ersten Drehungen machte hatte die Unterkunft ein Reisebett bereitgestellt. Und mittlerweile kannst du das auch bei der Buchung angeben. Also spar dir die Euros für ein sperriges, schweres und teures Reisebett.

Check In und Gepäckaufgabe am Flughafen

Auch trotz Online Check In musst du oft noch zum Counter am Flughafen um für deinen Buggy die passenden Etiketten zu besorgen oder Gepäck aufzugeben.

Hier hast du die Chance deine Plätze nochmal zu optimieren.

Wenn du mit deinem Partner und deinem Baby fliegst möchtest du sicherlich am liebsten eine Reihe für dich haben. Viele Airlines sind so nett und lassen den Mittelsitz frei, wenn das Flugzeug eh nicht ausgebucht ist. Frag danach! Wir hatten fast immer das Glück einen extra Sitz für LittleOne bekommen zu haben obwohl wir keinen gebucht hatten.

Achte auf die Zeiten!

Eine Rückreise abends gegen 18 Uhr ist scheiße! Das haben wir auf unseren Flug von Faro nach Düsseldorf feststellen können. LitteOne war bereits müde vom Tag, fand aber kaum Schlaf im Flugzeug da alles so super spannend war.vViele raten dazu die Reise (Flug) zeit in die Schlafenszeit deines Babys zu legen. Unsere Erfahrung war da eher umgekehrt. Ich denke hier ist aber auch die eigene Erfahrung gefragt.

Du brauchst keine Halbpension

Oder wo möchtest du dein schlafendes Baby abends gegen 19:30Uhr beim Abendessen im Hotel hinlegen? Im besten Fall schläft es weiter. Nein spaß?

Wir hatten das Problem, dass die Abendessenszeit in die Zubettgeh  – und Schlafenszeit von LittleOne fielen. Wir hatten die Option 1) Littleone mitnehmen. Das war leider ein absoluter Fail, weil sie super knatschig und hampelig war . 2.) verzichten 3.) getrennt essen gehen.

Das Baby schlafend allein im Hotelzimmer zu lassen war keine Option und ich rate dir davon dringend ab! Spar dir lieber das Geld für die Halbpension und koche selber oder geh eher woanders essen. So haben wir es dann später auch gemacht.

Und nun: Wo geht eure nächste Reisen hin?

Ein Gedanke zu „Urlaub buchen mit Baby

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.